Mülheim an der Ruhr: Gründer- und Unternehmerstadt

Das HAUS DER WIRTSCHAFT mit Gründer- und Unternehmermuseum befindet sich im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Maschinenfabrik Thyssen & Co.

Von 1910 bis 1926 nutzte der einst größte Montankonzern Europas diese Immobilie. Sie wurde von dem Düsseldorfer Architekten Otto Engler gebaut, der auf Geschäfts- und Warenhausbauten spezialisiert war, und seine Erfahrungen auf den neuen Gebäudetyp des Bürohauses übertrug.

1911 wurde das Thyssen-Verwaltungsgebäude im sachlich-funktionalen Stil fertiggestellt. Das streng symmetrisch aufgebaute Haus geht in seiner Grundstruktur auf den barocken Schlossbau zurück, nutzt jedoch eine moderne, nüchterne Formensprache. August und Joseph Thyssen bezogen ihr Büro im hinteren Teil des Parterres. mehr lesen

Download

Laden Sie hier die
Broschüre zum HAUS
DER WIRTSCHAFT
im praktischen PDF-
Format herunter
PDF-Download

Freie Büros

Hier sehen Sie eine
Auswahl freier Büroflächen
Grundrisse ansehen

Mietauskunft

Rufen Sie uns gerne direkt an
oder senden Sie eine E-Mail:

Patricia Dodd
Tel. (0208) 696 12-271

E-Mail senden
HAUS DER WIRTSCHAFT · Wiesenstraße 35 · 45473 Mülheim an der Ruhr Impressum Datenschutzerklärung